FEUERWEHR HERFORD
RSS-Feed der Feuerwehr Herford im Presseportal der dpa
Home

Ackerstraße wird ab Montag abschnittsweise für mehrere Monate gesperrt

Herford, 22. Juni 2020. Ab Montag, 22.06.2020, wird die Ackerstraße abschnittsweise voll gesperrt. Die Stadtwerke lassen dort das Gas- und Wasserhauptrohr sanieren, im Auftrag von Westfalen Weser Netz werden Mittelspannungsstromleitungen erneuert.

Im ersten Bauabschnitt wird die Ackerstraße unterhalb der Einmündung „Strothkamp“ gesperrt, danach wandert die Baustelle weiter bis zum Wellbrocker Weg. 

Der Anliegerverkehr bleibt bis zur Baustelle frei. Die Werkstatt des Füllenbruch-Betriebs bleibt jederzeit erreichbar.

Eine Umleitung wird ausgeschildert über die Füllenbruchstraße, die Kiebitzstraße und den Wellbrocker Weg.

Die Tiefbauarbeiten der Versorger werden voraussichtlich bis Ende September  2020 andauern. Anschließend werden Kanalbauarbeiten im Auftrag des Immobilien- und Abwasserbetriebs der Hansestadt Herford  durchgeführt.

In der Zeit von Mitte Juli bis Ende August 2020 werden die Bauarbeiten für ca. 5 Wochen während des Urlaubs der Baukolonne und anschließender vorrangiger Leitungsverlegungen am Bildungscampus unterbrochen, so dass die Sperrung der Ackerstraße in dieser Zeit vorübergehend aufgehoben werden kann.

 

 

Straßensperrungen